Unsere Leistungen

Auf diesen Seiten finden Sie unsere gemeinsame Leistungs-Übersicht. Die Bereiche der Allgemeinen Kinderheilkunde werden sowohl von Dr. Eckert als auch von Dr. Renoirte behandelt. Darüberhinaus gibt es unsere jeweiligen Spezialisierungen, über die wir Sie auf den Unterseiten ausführlich informieren.

Dr. Eckert & Dr. Renoirte

Allgemein-Pädiatrische Versorgung

Wir bieten alle Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche inkl. Hörtest, Sehtest, Sprachtestung, Entwicklungstestung, Lungenfuktionsprüfung, Sonographie, Psychosomatische Grundversorgung, naturheilkundliche Behandlungsverfahren, Videosprechstunde / Videoberatung.

Dr. Renoirte

Eltern,-Säuglings- und Kleinkind-Beratung

In der Eltern- Säuglings- und Kleinkind-Beratung möchte ich Ihre elterlichen Fähigkeiten und damit die Fähigkeiten Ihres Kindes stärken. Ich möchte Sie dabei unterstützen, die Entwicklung Ihres Kindes kompetent und gelassen zu begleiten. 

Dr. Eckert

Kinder-Gastroenterologie & -Hepatologie

In der Kindergastroenterologischen Sprechstunde kümmere ich mich um jegliche Beschwerden im Verdauungsbereich der Kinder. Beschwerdebilder wie z.B. akute und chronische Bauchschmerzen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie z.B. Kuhmilchallergie, Obstipation (Verstopfung) oder Durchfälle, Zöliakie und auch Erkrankungen der Leber werden in meiner Sprechstunde abgeklärt und betreut. 

Dr. Renoirte

Kindergynäkologie

Die Kinder- und Jugendgynäkologie schlägt eine Brücke zwischen der Kinderheilkunde und der Frauenheilkunde. Sie erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen. 

Dr. Renoirte

Pädiatrische Ernährungsmedizin

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist ein Teil der Medizin. Sie fördert nachhaltig das körperliche und seelische Wohlergehen aller Kinder. Als Kinderärzt*innen können wir einen essentiellen Beitrag zur Prävention von Krankheiten, insbesondere der Adipositas und der dadurch verursachten Folgeprobleme leisten.

Dr. Eckert

Reisemedizin

Die Reiseziele von Familien werden immer vielfältiger und auch exotischer. Damit entstehen auch gesundheitliche Risiken, denen es vorzubeugen gilt, damit Sie und ihre Kinder den Urlaub bestmöglich geniessen können.