Über uns

Dr. med. Marion Eckert

Der Umgang mit Kindern braucht Zeit, Einfühlsamkeit, Herzlichkeit und Humor. Daher ist es mir sehr wichtig, meinen Patienten in einer entspannten Atmosphäre viel Zeit zu geben und sie und Ihre Eltern mit Herzlichkeit und einem Lachen in meiner Sprechstunde zu empfangen sowie sie individuell zu behandeln und zu beraten. Dabei begleite ich die gesunde Entwicklung des Kindes bis zur Volljährigkeit mit großem Einsatz, Einfühlungsvermögen und Fachkompetenz. Kurze Wartezeiten sind dabei selbstverständlich.

 

In meiner Arbeit biete ich Methoden, Diagnostik und Behandlungen der klassischen Schulmedizin an und lege auch Wert auf das Zusammenspiel von Geist und Körper (Mind-Body). Ich bin offen gegenüber komplementären Behandlungsverfahren, die wenn möglich und gewünscht, auch immer wieder in die Behandlung der Kinder mit einfliessen. Mein Fokus liegt dabei stets auf dem Wohl des Kindes. 

 

Mein Ziel ist die bestmögliche Beratung und Unterstützung der Eltern in den vielfältigen gesundheitlichen und Entwicklungsfragen, die beim Heranwachsen der Kinder auftreten können. Dies kann im persönlichen Gespräch, aber auch über Videosprechstunden oder online Kurse geschehen.

KIW-Dr-Eckert-06.jpg

Stationen

Aus- und Weiterbildung

1989 – 1995

Biologiestudium an der LMU München mit Abschluss als Diplombiologin am Scripps Research Institute, La Jolla, Kalifornien

1992 – 2000 

Medizinstudium an der LMU München mit Approbation und Promotion 2002

2001 – 2007 

Facharztausbildung in Allgemeinpädiatrie, 3 Jahre Neugeborenen- und allgemeine Kinderintensivmedizin, Kinderchirurgie, Kindergastroenterologie und –hepatologie sowie Kinderpalliativmedizin am Dr. v. Haunerschen Kinderspital der LMU München

2004

A-Diplom in Akupunktur bei der DÄGFA

2004

Weiterbildung in Hypnosetherapie bei Dr. Ebell in München

seit 2004

Crucible-Training mit Rosalyn Bruyere, Kalifornien

2007

Kinderhypnosekurs bei Dr. Daniel Kohen

2007

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

ab 2007 

Erwerb des Fachkundenachweises Rettungsdienst (Notärztin)

2009

Zusatzqualifikation in Psychosomatischer Grundversorgung

2007 – 2009 & 2010 – 2011

Weiterbildung in der Abteilung Kindergastroenterologie und -hepatologie am Dr. v. Haunerschen Kinderspital der LMU München

2009 – 2010

Kinderpalliativmedizinische Ausbildung in der Koordinationsstelle Kinderpalliativmedizin der LMU München

2010 

Erwerb des Zertifikats Reisemedizin

2011

Erwerb der Zusatzbezeichnung Kindergastroenterologie

2013

Kurs “Komplementärmedizin in der Kinderheilkunde” bei Prof. Dobos in Essen

2016 

Training in “Fundamentals in pediatric hypnosis” am NPHTI Institut, Minneapolis, USA

2016

Mind Body Medicine Summer School, Kliniken Essen Mitte der Universität Duisburg Essen

seit 2017

Training in Meditation und der Mind-Body Verbindung bei Dr. Joe Dispenza

Stationen

Beruflicher Werdegang

2000 – 2011

Dr. von Haunersches Kinderspital, LMU München in den Abteilungen Allgemeinpädiatrie, Neugeborenen- und allgemeine Kinderintensivstation, Kinderchirurgie, Kindergastroenterologie, Kinderpalliativmedizin

2008

Ehrenamtlicher Aufenthalt in Nepal mit der Organisation „medical checks for children“

2010 – 2019 

Mitarbeit in verschiedenen Kinderarztpraxen in München und Regensburg

2011 – 2021

Tätigkeit als Kindergastroenterologin an der M1 Privatklinik München

seit 2011

Mitarbeit im Ambulanten Kinderhospiz München (AKM) www.kinderhospiz-muenchen.de

seit 2014

Reisemedizinische Sprechstunden für Kinder und ihre Familien in der Praxis Dr. Frühwein & Partner, München

2015 – 2018

Koordination des von der Carstens Stiftung geförderten Projekts „Integrative Pädiatrie – Naturheilkunde und Homöopathie in der Kinder- und Jugendmedizin“ mit Etablierung Integrativer Medizin an drei Kinderkliniken Deutschlands unter der Leitung von Prof. G. Dobos

2016 – 2018

Leitung des Pilotprojekts “PIMR –Pediatric Integrative Medicine in Residency” der University of Arizona in Deutschland

integrativemedicine.arizona.edu

2019

Mitarbeit auf der Kinderstation des Krankenhauses Agatharied

seit 2020

Poolärztin bei der KVB für kinderärztliche Bereitschaftsdienste

Ab April 2021

Kinder- und Jugendärztin und Kindergastroenterologin in eigener Praxis „Kinderärztinnen im Westend“